Neues Mitglied bei ROUND TABLE 48 in Amstetten

Neues Mitglied bei ROUND TABLE 48 in Amstetten

Clubleben Presse

Peter Pfaffeneder im Club des Round Table 48 Amstetten

Der Round Table 48 Amstetten freut sich über die Aufnahme des neuen Mitglieds Peter Pfaffeneder , Firma EP:Pfaffeneder, aus Neuhofen/Ybbs.  Die traditionelle und feierliche Aufnahme fand im Gasthof zur Post Luegmayer statt.  Präsident Fabian Jesacher  und Pfaffeneders Pate Peter Reikersdorfer freuten sich sehr über die Aufnahme des neuen Mitglieds. „Peter Pfaffeneder bringt einen großen Bekanntenkreis mit und ist sehr engagiert, wenn es um Hilfe für Menschen in der Region geht.“ merkte Präsident Jesacher über das neue Mitglied an.  Nun besteht der Round Table 48 aus 17 Mitgliedern, die sich für soziale Projekte im Bezirk Amstetten einsetzen. Erst kürzlich konnte durch die tolle Mithilfe vieler Mostviertlerinnen und Mostviertler für eine Familie ein Therapie-Hund angeschafft werden. So ein vollausgebildeter Hund kostet rund 16.000,- Euro, das ist für uns nicht alleine machbar – hier geht es nur im Sinne eines tollen Miteinanders. Verschiedene Serviceclubs und viele Besucher unserer Charity-Events ermöglichten die tolle  Hilfsaktion. „Auf diese schönen, erfolgreichen Geschichten möchte ich aufbauen und  rufe auch alle dazu auf, sich bei uns zu melden, wenn ein Schicksal bekannt ist, wo dringend geholfen werden soll. “ so Präsident Fabian Jesacher. Der gesamte Club wünscht dem neuen Tabler alles Gute und viele hilfreiche Momente im Kreise der Helping Hands.

Pfaffeneder_Peter

Bild1: Strahlende Gesichter bei der Aufnahmefeier von Peter Pfaffeneder. In der Mitte (hockend) Peter Reikersdorfer, Peter Pfaffender und Fabian Jesacher. Ehren- und Gründungspräsident von Round Table Amstetten Henrich Slawitscheck nahm auch an der Feier teil.