Ing. Andreas Gebetsberger im Club des Round Table 48 Amstetten

Ing. Andreas Gebetsberger im Club des Round Table 48 Amstetten

Clubleben

Der Round Table 48 Amstetten freut sich über das neue Mitglied Andreas Gebetsberger, Geschäftsführer des Installateurbetriebes Gebetsberger, aus Stephanshart. Die traditionelle und feierliche Aufnahme fand im total neuen Ambiente des Mostbirnhauses in Ardagger statt. Präsident Christoph Hinterholzer und der Pate Mike Holzmüller freuten sich sehr über die Aufnahme des neuen Mitglieds. „Andreas Gebetsberger bringt einen großen Bekanntenkreis mit und ist sehr engagiert, wenn es um Hilfe für Menschen in der Region geht.“ lobte Präsident Hinterholzer das neue Mitglied. Nun besteht der Round Table 48 aus 15 Mitgliedern, die sich für soziale Projekte im Bezirk Amstetten einsetzen. Erst kürzlich konnte durch die tolle Mithilfe vieler Mostviertlerinnen und Mostviertler einer Familie ein Therapie-Hund angeschafft werden. So ein vollausgebildeter Hund kostet an die 20.000,- Euro, das wäre auch für den Tisch nicht alleine machbar – hier geht es nur im Sinne eines tollen Miteinanders. Verschiedene Serviceclubs und viele Besucher unseres Charity-Events im Rahmen des Theatersommers Haag ermöglichten diese tolle Hilfsaktion. „Auf die Erfolge möchte ich aufbauen und bald wieder ein sogenanntes Moneyraising-Event durchführen, die nächste Veranstaltung ist am 13. Mai in Mauer. Ein Open Air-Konzert der Acapella-Gruppe DIE VIERKANTER im Fußballstadion Mauer. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, der Kartenverkauf läuft sehr gut, schnell noch bei unseren Mitglieder melden oder auf den Raiffeisenbanken Karten sichern “ so der Präsident Christoph Hinterholzer. Der gesamte Vorstand wünscht dem neuen Tabler alles Gute und viele hilfreiche Momente.